Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering

82110 Germering, Wohnung zum Kauf

Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Mehrfamilienhaus in Germering Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Wohnzimmer mit Zugang zur Loggia Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Wohnzimmer -2- Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Grundriss Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Kinderzimmer Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Westloggia Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Blick von der Loggia Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Küche Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Bad mit Badewanne Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Flur mit guten Stellmöglichkeiten Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Vorderansicht der Wohnanlage Im Erbbaurecht! Freie, renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung mit Westloggia in Germering - Luftbild

Objektdaten

  • Objekt ID
    5707
  • Objekttyp
    Wohnung
  • Adresse
    (Germering)
    82110 Germering
  • Etage
    2
  • Wohnfläche ca.
    75 m²
  • Zimmer
    3
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    1
  • Befeuerung
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1972
  • Kaufpreis
    235.000 EUR
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.

Lage

Die Wohnanlage liegt zentral in Germering, einem familienfreundlichen Wohnort westlich der Landeshauptstadt München im Landkreis Fürstenfeldbruck.

Diverse Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Restaurants sind im direkten Umfeld zum Objekt vorhanden. Die Germeringer-Einkaufs-Passagen (GEP) sind fußläufig schnell zu erreichen.

Die S-Bahnhaltestelle Harthaus (Linie S8) ist nur ca. 13 Gehminuten entfernt. Zudem besteht eine sehr gute Anbindung an die Autobahn A96 Richtung Lindau sowie an den Autobahnring A99 (Umfahrung München) mit Anschlüssen an die A8 Richtung Stuttgart/Salzburg und A95 Richtung Garmisch-Partenkirchen.

Kindergärten- und krippen, die Grund-, Haupt- und Realschule sowie eines der beiden Germeringer Gymnasien sind vom Objekt aus bequem zu Fuß oder per Fahrrad erreichbar.

Aufgrund der kurzen Wege nach München, dem vielfältigen Angebot an einer aktiven Freizeitgestaltung, u.a. mit dem Kino und dem Germeringer Freibad, dem großen kulturellen Angebot der Stadthalle Germering und der Nähe zum 5-Seen-Land mit Ammersee und Starnberger See ist Germering ein äußerst begehrter Wohnort.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die renovierungsbedürftige 3 Zi.-Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses. Ein Aufzug fährt vom Eingangsbereich jedes Zwischengeschoss an.

Die Wohnung zeichnet sich durch einen guten Grundriss mit einer durchdachten Raumaufteilung aus.

Vom Eingangsbereich der Wohnung erreicht man die separate Küche mit Abstellraum sowie das geräumige Wohnzimmer mit Zugang zur Westloggia. Über einen, an das Wohnzimmer angrenzenden Flur gelangt man zum hinteren Bereich der Wohnung mit dem Schlaf- und Kinderzimmer sowie dem Bad und dem separaten WC. Alle Räume bieten hervorragende Stellmöglichkeiten.

Das innenliegende Badezimmer ist mit einer Badewanne und einem Waschbecken ausgestattet. Das WC befindet sich separat und könnte im Zuge der Sanierung in das Badezimmer integriert werden.

Gepflegte Gemeinschaftsflächen rund um die Wohnanlage sowie ein der Wohnung zugeordnetes Kellerabteil runden dieses Immobilienangebot ab.

Ausstattung

Die Wohnanlage wurde 1972 in Massivbauweise errichtet und befindet sich in einem gepflegten Zustand.

Die Wohnung selbst bedarf einer umfassenden Renovierung. Insbesondere betrifft dies die Erneuerung der Bodenbeläge, der Elektrik und der Sanitärausstattung sowie einem Neuanstrich der Wände.

In der letzten Eigentümerversammlung wurde der Austausch der Wohnungseingangstüren beschlossen. Die Maßnahme wird in Kürze ausgeführt.

Die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung in Verbindung mit Heizkörpern.

Im Untergeschoss ist der Wohnung ein separates Kellerabteil zugeordnet. Parkmöglichkeiten befinden sich an der Straße, ein Stellplatz oder eine Garage werden nicht mitverkauft.

Sonstige Informationen

Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energieeffizienzklasse: D
Energiekennwert: 103,6 kWh/(m²*a)
Baujahr: 1972

Das Baugrundstück, auf dem sich die Wohnanlage befindet, wurde von der Pfarrgründestiftung Unterpfaffenhofen im Erbbaurecht zur Verfügung gestellt. Das Erbbaurecht wurde am 01.07.1970 für die Dauer von 99 Jahren, also bis zum 30.06.2069 vergeben. Ein entsprechender Erbbauzins ist zu entrichten. Dieser beträgt für die Wohnung derzeit montlich € 44,75 und wird zusammen mit dem monatlichen Wohngeld entrichtet.

Das monatliche Wohngeld (inkl. Erbbauzins und Zuführung zur Instandhaltungsrücklage) beträgt aktuell € 322,00.

Die Lage der Wohnung unweit der Landsberger Straße mit Ausrichtung zur Germeringer Spange wurden bei der Kaufpreisfestlegung bereits berücksichtigt.

Kontaktdaten