München-Lerchenau! Attraktives Wohnbaugrundstück mit Altbestand

80935 München, Grundstück zum Kauf

München-Lerchenau! Attraktives Wohnbaugrundstück mit Altbestand - Gebotsphase abgelaufen München-Lerchenau! Attraktives Wohnbaugrundstück mit Altbestand - Grundstück (2) München-Lerchenau! Attraktives Wohnbaugrundstück mit Altbestand - Südausrichtung München-Lerchenau! Attraktives Wohnbaugrundstück mit Altbestand - Eingangsansicht München-Lerchenau! Attraktives Wohnbaugrundstück mit Altbestand - Ruhige Anwohnerstraße München-Lerchenau! Attraktives Wohnbaugrundstück mit Altbestand - Nahegelegener Lerchenauer See

Objektdaten

  • Objekt ID
    5776
  • Objekttyp
    Grundstück
  • Adresse
    80935 München
  • Grund­stücks­fläche ca.
    894 m²
  • Bebaubar nach
    § 34 Bebauungsplan
  • Erschließung
    Vollerschlossen
  • Kaufpreis
    1.400.000 EUR
  • Käufer­provision
    3,48 % inkl. MwSt.

Lage

Das Grundstück liegt im Münchener Stadtteil Feldmoching-Lerchenau. Der gewachsene Stadtteil ist in diesem Bereich geprägt durch eine Bebauung mit großzügigen Einfamilienhäusern oder kleineren Mehrfamilienhäusern.

Hervorzuheben ist die gute Infrastruktur. Alle Bereiche des täglichen Lebens sind gut abgedeckt und auf kurzen Wegen erreichbar. Kindergärten und die Grundschule befinden sich fußläufig zum Objekt entfernt, alle weiterführenden Schulen können bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.
Die U-Bahnhaltestelle Oberwiesenfeld ist ca. 1,6 km entfernt, die S-Bahnhaltestelle Feldmoching etwa 2 km und ermöglicht eine gute öffentliche Verbindung zum Flughafen München. Der Autobahnring A99 sowie der Mittlere Ring sind ebenfalls schnell erreichbar.

Zusätzliche Attraktivität gewinnt der Standort durch die ansässigen Konzerne BMW, KnorrBremse sowie weiteren zahlreichen Unternehmen der Automobilindustrie.

Die Umgebung bietet mit dem Lerchenauer und Fasanerie See viel Erholung und Entspannung. Zudem zieht das Münchener Umland mit zahlreichen Freizeit-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten alle Generationen gleichermaßen an.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Auf dem zum Verkauf stehenden Grundstück wurde 1976/77 ein freistehendes Einfamilienhaus mit einer Garage und einem Geräteraum errichtet.

Das Haus erstreckt sich über zwei Wohnebenen, dem Erdgeschoss und dem Obergeschoss, gleichzeitig Dachgeschoss. Auf diesen Flächen sind 4 Wohnräume, ein Bad, ein Gäste-WC sowie eine Küche untergebracht.

Die Wohnfläche des Hauses beträgt rd. 140 m². Das Haus ist voll unterkellert.

Die Bausubstanz ist dem Baujahr entsprechend, wesentliche Modernisierungsmaßnahmen wurden nicht durchgeführt. Aufgrund des Bauvolumens gemäß dem zu erwartendem Baurecht und dem hohen Sanierungsaufwand des Hauses gehen wir daher von einem Abriss aus.

Das rechteckig geschnittene Grundstück (ca. 41 x 21 m) ist nach Süden orientiert. Es liegt in einem ruhigen Wohngebiet und dort an einer reinen Anliegerstraße.

Ausstattung

Das Haus ist in einem abgewohnten Zustand. Die Beheizung erfolgt derzeit über eine Ölheizung mit innenliegendem Tank.

Bebaubarkeit

Das Grundstück liegt nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes.

Somit richtet sich das Baurecht nach der umliegenden Bebauung (Einfügegebot § 34 BauGB).

Zur Ermittlung des Baurechtes haben wir einen Architekten mit hinzugezogen, der auch mit der zuständigen Genehmigungsbehörde, der Lokalbaukommission (LBK), hierzu eine Vorbesprechung durchgeführt hat.

Demnach lässt sich voraussichtlich ein Baukörper mit einer Grundfläche von 14,0 x 16,0 realisieren. Die Höhenentwicklung ist dabei E+1+D, also zwei Vollgeschosse plus Dachgeschoss. Die Grundfläche (GRZ) liegt mit diesen Eckdaten bei 0,25; die Geschossfläche (GFZ) bei 0,5.

Die erzielbare Gesamtwohnfläche einschließlich DG (nicht Vollgeschoss) wird auf Basis der vorstehenden Informationen ca. 425 m² betragen zzgl. anteiligen Nebenflächen wie Hobbyräume, Terrassen und Balkone.

Sonstige Informationen

Wir weisen daraufhin, dass bei mehreren ernsthaften Kaufinteressenten der Verkauf im Gebotsverfahren durchgeführt wird.

Kontaktdaten