Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus

83052 Bruckmühl, Grundstück zum Kauf

Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Wohnbaugrundstück in Südwestlage Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Grundstück (2) Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Grundstück (3) Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Ansicht Bebauungsvorschlag Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Lageplan zum Bebauungsvorschlag Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Idyllisches Ortszentrum von Bruckmühl Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Mühlrad am Triftbach Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Triftbach - ein Nebenarm der Mangfall Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Ortszentrum Bruckmühl Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Rathaus Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Realschule Bruckmühl Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Bahnhof Bruckmühl Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Gymnasium Bruckmühl Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Höglinger Weiher Bruckmühl-Wiechs: Idyllisches Wohnbaugrundstück für EFH und Doppelhaus - Idyllische Mangfall

Objektdaten

  • Objekt ID
    5545
  • Objekttyp
    Grundstück
  • Adresse
    83052 Bruckmühl
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.083 m²
  • Bebaubar nach
    § 34 Bebauungsplan
  • Kaufpreis
    690.000 EUR
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.

Lage

Die Marktgemeinde Bruckmühl ist eine lebendige und gleichermaßen idyllische Gemeinde rund 40 km südöstlich von München gelegen, zwischen Feldkirchen-Westerham und Bad Aibling. Eingebettet ins malerische Mangfalltal, ist Bruckmühl ein beschaulicher Ort in Oberbayern, an dem Heimatverbundenheit und Brauchtum noch ganz bewusst gelebt werden.

Der Ortsteil Wiechs, in dem sich das Grundstück befindet, ist rund 2 Kilometer vom Ortszentrum Bruckmühl entfernt. Eine funktionierende Infrastruktur mit Kindergarten, Grund- u. weiterführenden Schulen, diversen und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, mehreren Ärzten und Apotheken sowie eine abwechslungsreiche Gastronomie ist in Bruckmühl vorhanden. Im 2014 errichteten Mangfallcenter befinden sich 2 Supermärkte, diverse andere Geschäfte sowie ein Fitnesscenter. Bruckmühl bietet eine lebendige Vereinskultur sowie ein breites kulturelles Angebot.

Die bayerischen Alpen sowie die nahegelegenen Seen wie Schliersee, Tegernsee, Simssee und Chiemsee halten ein breitgefächertes Freizeitangebot - von Sport bis Kultur - bereit, wo man Ruhe und Abstand vom Alltag findet. Vor Ort befindet sich zudem das Naherholungsgebiet Höglinger Weiher sowie zahlreiche Rad- und Wanderwege durch das Mangfalltal. Auch Golfspieler kommen auf ihre Kosten: Der Golfclub Mangfalltal sowie der Golfclub Maxlrain sind landschaftlich wunderschön gelegen und in rund 10 Minuten erreichbar.

Der Ort zeichnet sich durch eine gute Verkehrsanbindung sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus. Die Autobahn A 8 München-Salzburg ist über die Anschlussstellen Weyarn oder Irschenberg schnell zu erreichen. Die Zugbverbindung "Meridian" - zwischen Rosenheim und München - bietet eine schnelle Verbindung in die Landeshauptstadt und hält auch an ausgewählten S-Bahnhöfen im Münchner Südosten. In Wiechs selbst halten 4 Buslinien sowie ein Schulbus, so dass die Anbindung an die Schulen aber auch nach Bad Aibling oder zum Bahnhof Bruckmühl gegeben sind.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das unbebaute Grundstück liegt im Ortsteil Wiechs bei Bruckmühl und ist einbegettet in eine großartige Landschaft mit Wald- und Wiesenflächen und den nahegelegenen Chiemgauer Alpen.

Das Gesamtgrundstück besteht derzeit noch aus zwei Flurnummern. Die Gesamtgröße beträgt 1083 qm. Die Ausrichtung des Grundstückes ist optimal nach Süden und Westen. Im Umfeld befinden sich Wohnhäuser im Einfamilienhausstil.

Für das Grundstück besteht ein Baurecht gemäß § 34 BauGB, so dass sich die zukünftige Bebauung in die Umgebung einfügen muss. Ein Bebauungsvorschlag mit einem Doppelhaus und einem Einfamilienhaus wurde mit dem Bauamt bereits vorbesprochen.

Der Bebauungsvorschlag sieht je Doppelhaushälfte ein Außenmaß von 13,86 x 6,23 m (Länge x Breite) mit zwei Vollgeschossen (E+1) sowie Dachgeschoss vor.
Das Einfamilienhaus soll ein Außenmaß von 9,74 x 9,46 m haben, ebenfalls E+1+D.

Die Grundstücksgrößen würden dann für DH 1=374 qm betragen, für DH 2=288 qm sowie für das Einfamilienhaus 423 qm.

Bebaubarkeit

Für das Baugrundstück liegt kein Bebauungsplan vor, dementsprechend richtet sich das zukünftige Baurecht nach der umliegenden Bebauung (§ 34 BauGB).

Mit dem Bauamt der Gemeinde Bruckmühl wurde die Bebauung mit einem Einfamilienhaus und einem Doppelhaus bereits vorbesprochen. Ein Antrag auf einen Bauvorbescheid wird derzeit erstellt und beim Bauamt zur Entscheidung eingereicht. Wir möchten daher darauf hinweisen, dass wir für die Umsetzbarkeit dieses Planentwurfes keine Haftung übernehmen können.

Sonstige Informationen

Aufgrund der Erneuerung der alten Mangfallbrücke in Bruckmühl ist das Ortszentrum bis voraussichtlich Ende November 2018 mit dem Auto über die neu errichtete Mangfallbrücke bei Götting/Hinrichssegen zu erreichen.

Kontaktdaten